Hypnose - ein mächtiges Wekzeug in der Therapie

Was ist Hypnose ...

 

Im Wachzustand fungiert unser Bewusstsein als ein mächtiger Filter zwischen  aüßerlichen / innerlichen Eindrücken und das Unterbewusstsein. Mit der Hypnose wird der Bewusstseinsfilter teilwiese aufgehoben (nur mit der Zustimmung und zum Wohle des Klienten), sodass in diesem Zustand, welcher Trance gennant ist, der direkte Zugriff ins Unbewusste geschaffen wird und durch Prozessen oder bestimmte Suggestionsinhalten zu eine Veränderung der Gefüle, Erfahrungen, Gewohnheiten, Glaubenssätze oder zum Fund innerer Ressouncen führen kann. Das spiegelt sich an die Patienten/Klienten mit mehr Gesundheit, Sicherheit, Motivation und seelischen Ausgleich wieder.

Jeder Mensch erlebt fast tagtäglich tranceähnliche Zustände, ohne dass er sich dessen bewusst ist. Trancezustände sind ein natürlicher Bestandteil unseres Lebens, wie etwa bei repetitiven, automatisierten, langweiligen Abläufe (Autofahren auf vertrauter Strecke, Fahradfahren, Joggen, etc.).

In wirklichkeit ist die Hypnose ein wahrer Kosmos aus Bewusstseinszuständen, Induktionstechniken, Tranceanwendungen und Erklärungsmodellen, die weit über die Grenzen einer kurzen, knappen Definition hinausgehen.

 

... und warum Hypnosetherapie?

 

Wenn wir uns die Ganzheit der bewusstes- und unbewusstes Prozessen in unsere Gehirn vorstellen, sollen wir in Form einer Eisberg machen. Der Teil der auf dem Wasser treibt ca. 10% von dem ganzen Eisberg, stellt unseres Bewusstsein dar. Dort finden sich die alltägliche bewusste Prozessen statt: das Planen, Rechnen, Lernen, neue Erfahrungen erleben, die Rationalität.

Det Rest des Eisberges verbirgt sicht unter dem Wasser, ca. 90% davon. In unseren Modell dieses Teil stellt das Unbewusstes dar. Dort sind alle unsere automatiche Verhandlungen verborgen, wie: Ängste, tief verwurzelte Glaubenzätze, jahrenlange Gewohnheiten, religiöse / moralische / innere Werte, Denkmustern, Blockaden. Dadurch stellt das Unbewusstes oft ein Störfaktor in den Prozess des Problemlösung ins Leben dar.

Mithilfe der Hypnosetrance, erreicht der Therapeut genau diese Stellen des Unbewusstes wo die Störfaktoren gespeichert sind und durch verschidene Hypnosetechniken, wie Suggestionen, Analyse, innere Ressourcen finden, Regression werden diese umprogramiert und die Störfaktoren aufgeräumt. 

Das schafft Platz für was Neues; mehr Gesundheit, mehr Ruhe und Gelassenheit, mehr Erfolg und mehr Selbstvertrauen.

Einsatzmöglichkeiten der Hypnose

Klinische Hypnose

Hypnose-Coaching

Gewichtsreduktion

Raucherentwöhnung

 

 

Wie fühlt sich die Hypnose an?

 

Viele Menschen, die schon einmal einen Showhynotiseur live oder im Fernsehen gesehen haben denken, die Showhypnose sei representativ für die Hynose an sich. Sie glauben, bei der Hypnose müsse man bewusstloss / wehrlos sein und dürfe sich nicht daran erinnern können.

Die Hypnose ist auch kein Schlaf, deshalb bedarf es auch keiner besonderen Stille oder Onmacht der Klienten, um Sie durchzuführen. Ganz am Gegenteil, bleibt der Klient der ganze Sitzung, trotz Trance und tiefe Entspannung bewusst und ansprechbar, was auch, im Rahmen der Therapie gewünscht ist. Außerdem braucht der Therapeut während der Sitzung, die Rückmeldung oder Beschreibung der Erlebnisse, die der Klient gerade macht. In manche Situationen ist der Klient sehr aktiv, sein Geist bleibt hellwach, sogar über-wach und es kann über die übliche Denkleistung hinausgehen. 

 

Hypnotherapie ist in Deutschland ein wissenschaftlich belegtes und anerkanntes Therapieverfahren. Bereits wenige Sitzungen können eine deutliche Veränderung bei einer Vielzahl von Beschwerden bewirken.

 

 

 

Hypnosepraxis Diana Todorut                                                                                                                                                                                 

Heilpraktikerin / Hypnosetherapeutin                                                                                                                                                                                                   

                                                                                                                                                                                      

                                                                                                                                                                                                                                                             Datenschutz / Impressum

 

 

Anrufen

E-Mail

Anfahrt